12.05.2017 | Nachbericht zum Kick-off

Auftakt in München

Saisonstart für den AWGC

Anfang Mai fand traditionell der Saisonauftakt des Mercedes-Benz After Work Golf Cup mit Medienvertretern in München statt. Bei teils regnerischem Wetter nahmen rund 50 Personen an der Veranstaltung im Golfpark München Aschheim teil. So auch die Mercedes-Benz Markenbotschafter Karolin Lampert und Marcel Siem. Ebenfalls mit von der Partie waren die beiden Athleten des Charity-Partners Stiftung Deutsche Sporthilfe, Tobias Arlt und Konstantin Schad.

Die 9-Loch-Runde eröffnete um 13:15 Uhr Tour-Pro Marcel Siem, der allen Teilnehmern eine erfolgreiche Saison wünschte. Karo Lampert, Proette der Ladies European Tour, spielte an Bahn zwei ihre Sonderwertung „Beat Karo Lampert“ gegen die anwesenden Golfjournalisten und die glücklichen drei, die einen Startplatz über das Gewinnspiel ergattern konnten. Ziel war es, den Abschlag am Par 3 besser zu platzieren als Karo. Nur zwei Spielern gelang dieses Kunststück, und sie fanden ihren Namen in der Verlosung am Abend wieder.

Beim anschließenden Coming-back saßen alle Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen und Sonnenschein auf der Terrasse des Golfpark München Aschheim, bevor Moderator Uwe Bornemeier um 17:00 Uhr die Talkrunde zum globalen Golf-Engagement von Mercedes-Benz eröffnete. Claudia Merzbach, Leiterin Internationale Sportkommunikation Mercedes-Benz, Karo Lampert, Marcel Siem, Tobias Arlt und Konstantin Schad sprachen unter anderem zum Profi- und Amateur-Sponsoring im Golf durch Mercedes-Benz und über die Vorteile des 9-Loch-Golfs.

„Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup bietet Amateurgolfern eine besondere Möglichkeit, ihre Leidenschaft und Begeisterung für den Golfsport mit Turniergeist zu verbinden. Dieses Veranstaltungskonzept soll die Vereinbarkeit von Beruf und einem zeitintensiven Hobby wie Golf unterstützen. Das stetig wachsende Teilnehmerfeld und die hohe Anzahl beteiligter Golfanlagen in Deutschland wecken auch in anderen Ländern Interesse für das Turnierformat“, sagte Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars zum After Work Golf Cup.

Der AWGC Kick-off 2017 markiert den nunmehr sechsten Saisonstart der Serie unter dem Titelsponsoring von Mercedes-Benz mit mehr als 290 teilnehmenden Golfclubs und weiterhin rund 3.000 Turnieren, die deutschlandweit ausgetragen werden.

Sportliche Grüße sendet das gesamte Team des Mercedes-Benz After Work Golf Cup zum vielversprechenden Start in die neue Saison

Registrieren und Gewinnen

Alle Teilnehmer des Mercedes-Benz After Work Golf Cup haben gute Chancen auf Gewinne. Wenn Sie sich online registrieren, nehmen Sie automatisch an der Verlosung von hochattraktiven Wochen-, Monats- und Saisonpreisen teil.

Registrieren und gewinnen