02.07.2015 | Saisonverlauf

Bergfest beim Mercedes-Benz After Work Golf Cup 2015!

Über 35.000 Turnierstarts in den ersten 11 Wochen

Der Sommer ist Anfang Juli in Deutschland eingekehrt, und inzwischen sind knapp die Hälfte aller rund 3.000 Turniere des Mercedes-Benz After Work Golf Cup in diesem Jahr gespielt worden.

Und wie schon in den letzten Jahren können wir uns wieder für eine Rekordbeteiligung bei Ihnen bedanken. Alleine in der ersten Turnierwoche im April wurde bei unserer entspannten Feierabend-9 Loch-Serie fast 4.000 mal aufgeteet! Ein unglaublicher Wert, der zeigt, dass die meisten von Ihnen den Beginn der Serie kaum erwarten konnten. Mittlerweile, zur Halbzeit der Saison, können wir mehr als 35.000 Turnierstarts verkünden, und haben dabei bisher rund 17.000 verschiedene Golferinnen und Golfer hoffentlich viel Freude bereiten können…

Der einzige Wert, bei dem wir im diesem Jahr eine Rückgang vermelden müssen, ist die Zahl der gespielten "Hole in Ones". Nur Frau Sonia Pfitzner aus dem Sport- und Golfresort Gut Wissmannshof konnte sich bisher mit ihrem Ass einen Motocaddy M1 Lite erspielen. Aber noch bleiben ja gute 11 Wochen, um auch bei den "Hole in Ones" einene neuen Rekord zu vermelden. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen!

Und vergesen Sie nicht: Um einen der tollen Preise gewinnen zu können, müssen Sie sich nur als Teilnehmer des Mercedes-Benz After Work Golf Cup kostenfrei registrieren.

Registrieren und Gewinnen

Alle Teilnehmer des Mercedes-Benz After Work Golf Cup haben gute Chancen auf Gewinne. Wenn Sie sich online registrieren, nehmen Sie automatisch an der Verlosung von hochattraktiven Wochen-, Monats- und Saisonpreisen teil.

Registrieren und gewinnen