16.07.2018 | News

Hole-in-Ones beim AWGC

Kunstschützen am Werke

Bei den aktuellen Temperaturen ziehen wir unseren imaginären Sonnenhut vor denjenigen unter euch, die es in dieser AWGC-Saison bereits fertiggebracht haben, ein Ass zu schlagen. Zum jetzigen Stand ist dieser Kunstschuss bereits acht Spielern gelungen, denen wir nicht nur herzlich gratulieren möchten, sondern auch einen Cube Connect, den GPS-fähigen Push-Trolley unseres Sponsors Motocaddy, zusenden werden.

Folgende AWGC-Spieler dürfen sich also nicht nur über ihr Hole-in-One freuen: Maximilian Müller vom GC Freudenstadt e.V., Herr Stefan Kornhaß aus dem GC Gifhorn e.V., Herr Armin Boehm vom Berliner GC Prenden, Herr Wilhelm Lücke aus dem Golfclub Cleebronn Schlossgut Neumagenheim, Herr Alexander Engelhardt aus dem Golf Club Bad Herrenalb e.V., Herr Claus Bühring von der Golfanlage Schloss Nippenburg, Herr Markus Schick vom Golfclub Eifel e.V. und Herr Christian Zink aus dem Golfclub Bayreuth e.V.

Registrieren und Gewinnen

Alle Teilnehmer des Mercedes-Benz After Work Golf Cup haben gute Chancen auf Gewinne. Wenn Sie sich online registrieren, nehmen Sie automatisch an der Verlosung von hochattraktiven Wochen-, Monats- und Saisonpreisen teil.

Registrieren und gewinnen