Den Mercedes-Benz AWGC in Ihrem Golfclub ausrichten

Der AWGC als Mehrwert für Sie und Ihre Mitglieder.

Zunächst kritisch beäugt, heute aus der deutschen Turnierlandschaft kaum mehr wegzudenken:

Bereits 2012 bewies Mercedes-Benz mit dem Einstieg beim „After Work Golf Cup“ (AWGC) ein gutes Gespür für den Zeitgeist. Galten bis dato nur 18-Loch-Runden als „akzeptabel“, so haben sich 9-Loch-Turniere inzwischen fest in der Golfwelt etabliert und stellen eine echte Alternative zu klassischen 18-Loch-Turnieren dar.

Der renommierteste Player auf dem Markt ist bis heute der Mercedes-Benz AWGC. Deutschlands größte 9-Loch-Turnierserie umfasst jährlich bis zu 2.500 Turniere auf über 200 Golfanlagen!

Die Idee des Veranstalters „W&L Internationale Golf AG“: berufstätigen Golfern, die die sportliche Herausforderung suchen und andererseits nur selten Zeit für tagesfüllende Golfrunden haben, auch unter der Woche Turniergolf zu ermöglichen und so Hobby, Beruf und Familie miteinander vereinbar zu machen, ist dabei voll aufgegangen. Aber auch die Golfclubs sollten profitieren, denn 9-Loch-Turniere tragen dazu bei, eine erweiterte Zielgruppe für eine Turnierteilnahme zu begeistern.

Was unterscheidet den AWGC aber von anderen 9-Loch-Turnierserien? Neben der einfachen Abwicklung für den Golfclub gibt es für die Teilnehmer hochwertige Tagespreise, die allesamt vom Veranstalter gestellt werden. Insgesamt werden inkl. der darüber hinaus ausgelobten Wochen-, Monats- und Jahrespreise hochwertige Gewinne im Gesamtwert von über 250.000 Euro ausgelobt. Als Jahreshauptpreis lockte dabei 2023 ein EQA von Mercedes-EQ. Interessant für die Teilnehmer sind auch die verschiedenen Brutto- und Nettoranglisten, in denen sich alle Spieler deutschlandweit mit andern AWGClern vergleichen können.

Der Turniermodus ist dabei offen und handicap-relevant angelegt, eine Turnieranmeldung ist einfach und unkompliziert, ohne Registrierung und Abgabe unnötiger persönlicher Daten, über www.awgc.de möglich.

Die Benefits für Golfanlagen

  • Einfache Buchung und Support
  • Beliebte Turnierserie unter der Woche über die ganze Saison
  • Bis zu 14 Turniere im Jahr (Saisonzeitraum 06. Mai – 18. Oktober 2024)
  • Termine frei wählbar
  • Attraktives Kostenmodell mit hochwertigen Tagespreis-Paketen (1.-3. Netto, 1. Brutto, Hole-in-One)
  • Automatischer Versand der Tagespreise an den Golfclub auf Basis der gebuchten Turnieranzahl (keine separate Bestellung nötig)
  • Sonderwertung “Nearest to the Dream” mit exklusiver Reise nach Teneriffa
  • Digitale Turnierverwaltung für jede Clubverwaltungssoftware, bequeme Datenübertragung über Schnittstellen
  • Aktive Bewerbung und Berichterstattung der Turnierserie über verschiedene Medienpartner
  • Alle Informationen zur Serie inkl. Turnieranmeldung an einem Ort auf awgc.de
  • Kostenfreie Werbemittel (Poster, Flyer, Tees) sowie individuelles Druckformat für jeden teilnehmenden Golfclub zur Bewerbung der Turnieranmeldung
  • Ausstattung Ihres AWGC-Verantwortlichen mit AWGC-Poloshirt und Jacke
  • Titelsponsor und weitere namhafte Partner : Mercedes-Benz, Motocaddy, Teneriffa, GOLF TIME tours und Titleist
  • Zusätzliche Aktivierung und Attraktivierung durch einen lokalen Mercedes-Benz Partner

Weitere Unterlagen und den aktuellen Bericht zum AWGC im Golf Manager finden Sie hier.

Sie wollen mit dabei sein?

Für Serien- und Teilnahmeinformationen wenden Sie sich jederzeit gerne an info@awgc.de oder 02238 84669-22.