Rangliste

Ranglisten 2022 des Mercedes-Benz After Work Golf Cup

Messen Sie sich als registrierter Spieler Deutschlandweit und erspielen Sie sich tolle Preise.


Neben zwei Brutto-Ranglisten gibt es vier Netto-Ranglisten, die in Playing Handicap-Klassen unterteilt sind.


Und so funktioniert‘s: Für alle Ranglisten werden Ihre drei besten Turnierergebnisse innerhalb des offiziellen Serienzeitraums vom 16. Mai 2022 bis zum 14. Oktober 2022 gewertet.


Dabei werden in den Brutto-Ranglisten Ihre drei besten Bruttoergebnisse gewertet. Für die vier Netto-Ranglisten werden Ihre jeweils drei besten Nettoergebnisse erfasst – abhängig davon, mit welchem Playing-Handicap (ehemals Spielvorgabe) über 9-Loch Sie am Spieltag in das Turnier starten, fließt Ihr Netto-Ergebnis in die entsprechende Playing Handicap-Klasse ein. So können Sie sogar in mehreren Netto-Ranglisten parallel erscheinen.


Alle Turnierergebnisse des Serienzeitraums – auch wenn sie vor dem Zeitpunkt Ihrer Registrierung erspielt wurden – werden für die Ranglisten berücksichtigt. Die Registrierung ist bis 10 Tage nach dem letzten Spieltag der Saison möglich. Die Regeln zur Preisverteilung finden Sie in den Teilnahmebedingungen.